3 Wochen zuhause

 

IMG_3461

Hey ihr Lieben,

nun haben wir bereits Donnerstag und ich bin den zweiten Tag zurueck in Kenia! Es wird Zeit, sich zu melden. Ich bin am Dienstag gut gelandet und alles verlief nach Plan!

Wie erschreckend war es zu hoeren, dass die GermanWings-Maschine abgestuerzt ist! Das geht einem nochmal besonders nah, wenn man zur selben Zeit in der Luft war. Mein Mitgefuehl an alle Angehoerigen!
Ja, nun sind bereits die drei Wochen in Deutschland um und ich habe es sehr genossen!

IMG_20150302_074450
Sonnenaufgang in Bruessel

IMG_3460
ich wurde von Luise, Mami, Elias, Stephan und Vera empfangen

Eigentlich weiss ich gar nicht so recht, was ich schreiben soll. Es war einfach ein Traum, alle Freunde wiederzusehen, bei seiner Familie zu sein, richtiges Essen zu geniessen und ganz einfach NORMAL zu sein!

Die Meisten wussten ja vorher nichts von meinem spontanen Besuch, sodass es vorallem fuer meine Freunde eine riesige Ueberraschung war!

Alle haben sich in den drei Wochen Zeit freigeschaufelt und ich habe all meine Freunde treffen koennen. Danke euch fuer die tolle Zeit, die mich einfach wieder wie zuhause fuehlen lassen hat!

Wir haben gequatscht, die letzten 7 Monate ausgetauscht, deutsche Party genossen, ich war sogar im Tropical Island und alte Geschichten aufleben lassen.

Aber seht einfach selbst! Ich denke, man sieht, wie gluecklich ich war!

IMG-20150303-WA0009
Johanna

IMG-20150303-WA0001
Nadja

IMG-20150304-WA0010
Johanna, Robert

IMG-20150304-WA0031
Josi, Johanna

IMG-20150304-WA0026

IMG-20150304-WA0036

IMG-20150304-WA0084

IMG-20150304-WA0081
soooo happy !!!

IMG-20150304-WA0089

IMG-20150307-WA0002
Brunobande: Tini, Sarah, Antje, Josi, Johanna,ich, Tina, Serra

IMG-20150307-WA0010
ist das nicht geiles Essen 😮

IMG-20150306-WA0019

IMG-20150307-WA0012
erste deutsche Party mit Tina, Johanna, Serra

IMG-20150307-WA0014
Sarah

IMG-20150312-WA0009
Kelly`s Haustier: das Eichhoernchen GIN

IMG-20150311-WA0000
im Casino mit Serra und Tina

IMG-20150313-WA0022
Shishan mit Robert

IMG-20150313-WA0058

IMG-20150313-WA0007

IMG-20150313-WA0058

IMG-20150314-WA0043
Maria, Vivien, Nicole, Sarah, Nancy, ich, Josi

IMG-20150314-WA0042

IMG-20150310-WA0001

IMG_215950465165232
Party in der Messehalle …

11045290_787615691328776_900890422931255597_o
… mit Huepfburg und Rodeo-Reiten 😀

IMG_3540
Fototour mit Conny

IMG_3468

IMG_3519

IMG_3521
IMG_3529

Ausserdem konnte ich viele meiner Verwandten sehen und besuchen! Einen Sonntag bin ich mit meinen Bruedern, meinem Patenkind Eva und ihrer Familie in den Tierpark. Ein sehr schoener Tag. Auch wenn es komisch ist,die Elefanten mit 100 m Auslauf zu sehen, wenn man sie bereits Kilometer in freier Wildbahn wandern sehen hat!

IMG_3572
Eva, Marlene, Anna, ich

IMG_3569

IMG_3554

IMG_3579

IMG_3590
Elias, Jasper, ich

IMG_3601

Und dann haben wir am letzten Wochenende noch zwei sehr schoene Tage in Kollm verbracht! Meine Eltern haben ihre Silberhochzeit gefeiert und fast alle ihre Geschwister konnten anwesend sein. Wir hatten tolle Programmpunkte, viel Zeit zum Reden, eine nette Wanderung und tolle Gespraechsrunden!

DSC01663

DSC01677

???????????????????????????????

DSC01669

DSC01682
Kilian beim Verlesen der Hochzeitspredigt

DSC01687
Stephan und Linda

DSC01691
Johannes und Katharina

DSC01694

DSC01698
Vera, Ruben, Kilian – ein Loriot-Stueck

DSC01702

DSC01709
Johannes und Christian

DSC01715

DSC01667

DSC01721
Ich danke euch allen, dass wir gemeinsam Zeit verbracht haben, dass ich bei der Silberhochzeit dabei sein konnte und alle so interessiert in Kenia sind!

Aber natuerlich danke ich vorallem meiner Familie!!!
Danke, dass ich nach Hause kommen durfte, dass ihr meine Gruende versteht und immer hinter mir steht!

Wir hatten eine tolle Zeit zuhause, vorallem vor dem tollen neuen Kamin von Vati ;D Der hat mir die Zeit in der Kaelte ertraeglicher gemacht!

IMG_3464

IMG_3649
Vati, Elias, ich, Jasper, Kilian,Vera, Mami

IMG_3653

Ich danke euch allen so sehr fuer die Uenterstuetzung und das Verstaendnis fuer meinen Besuch!

Natuerlich fiel es mir alles Andere als leicht, wieder zurueckzugehen. Aber manchmal muss man sich halt zu Sachen zwingen!

Nun bin ich den zweiten Tag in Nairobi und es ist schon komisch, wieder zurueckzukehren. Weil man doch wieder neu hier ist und doch alles kennt 🙂
Wie geht es nun weiter:
Ich hatte heute ein Gespraech mit der Chefin Kerubo (die uebrigens mit mir in einem Flieger sass und mich nicht erkannt hat :D) und daslief echt gut.Wir haben ueber den Projektwechsel gesprochen und sie zeigte viel Verstaendnis. Es gibt zwei Moeglichkeiten fuer mich. Entweder Mathare, das ist etwasausserhalb des Zentrums von Nairobi, aber da muss noch geklaert werden, ob dass die deutsche Organisation erlaubt von wegen Sicherheit in Nairobi und blaaa. Meine Alternative waere ein Projekt in Ngong, auch nur etwa 40 min mitm Matatu von Nairobi entfernt. Bei beidem handelt es sich wieder um eine Schule. Auch nicht das Geilste, aber es kommt nix Anderes in Frage!
Also abwarten, es schaut aber erstmal gut aus!

Heute haben Melanie und ich mit Unterstuetzung von Amelie die Schuhe fuer ProjecToes gekauft, welches wir am Wochenende durchfuehren werden. Aber mehr dazu dann im naechsten Artikel! Gar nicht so leicht, drei riesige Kisten voll mit Kinderschuhen zu schleppen 😀

Naechste Woche starten dann Melanie und ich mit unserem Ostafrika-Trip! Zuerst gehts nach Uganda, dann Rwanda und eigentlich noch Tansania. Das streichen wir aber vermutlich vorerst,das waere doch ein wenig viel fuer eine Reise! Anschliessend die Besteigung des Mount Kenyas, einen Kurztrip nach Hell`s Gate, einem Nationalpark, wo man mit Fahrrad durchfaehrt! Und zum Schluss noch ein paar Tage an den Strand in Mombasa! Das ist jetzt so der Plan fuer die naechsten Wochen, die letzten Schulferien in Kenia fuer uns! Wie ihr seht, wir haben viel vor 😀

So das wars jetzt erstmal, ich wuensch euch alles Gute und bleibt behuetet und einen schoenen Fruehlingsstart.
Ichwurde uebrigens mit Nieselregen begruesst, also der Herbst ist am Kommen 😉

Hannah

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.